Start

Ab SOFORT zum Download!!

Die Formulare für den Großen KUKAKÖthener Rosenmontagszug in Köthen,
unter Download.

 

1. Advent und es duftet nach Plätzchen

Das alljährlich stattfindende Kinder-Plätzchenbacken
bei unserem Senator - Stadtbäckerei Rödel,
war wieder ein Spaß für Klein und Groß.

Fotos gibt es in unserer Galerie.

 

Hauptversammlung des KLV-Sachsen-Anhalt

in Rochau (es-lacht)

alle Bilder vom Wochenende gibt es unter Fotos

 

Partyspaß bis in den Morgen!!!
Mensafasching 2014

Die Bilder gibt es wie immer unter Fotos

 

Um 11:11 Uhr wurde der Rathausschlüssel erobert
und unser neues Prinzenpaar eröffnete die neue Session

IMG_9670_klein

Noch mehr Bilder, gibt es wie immer unter Fotos.

 


Trainingslager Nebra

3 Tage voller neuer Schritte, Choreographien, Texte und Ideen in
Vorbereitung auf die neue Session sind erfolgreich abgeschlossen.
Außer Trainingseinheiten gab es auch jede Menge Spiel, Spaß und guter Laune.

Fotos wie immer in unserer unter FOTOS.

 

 Kindergruppen bereichern Jubiläumsfeier

Unsere Tanzflöhe, Mini-Cheerleader und Ziethejungs
bereicherten die Jubiläumsfeier der Firma Eisenhuth und
sorgten für viel Spaß auf der Bühne und gute Unterhaltung
bei den Gästen.

Eisenhtuh_20_14_10Eisenhtuh_20_14_07Eisenhtuh_20_14_06Eisenhtuh_20_14_05Eisenhtuh_20_14_04Eisenhtuh_20_14_03Eisenhtuh_20_14_02Eisenhtuh_20_14_01

 

Sommerfest 2014

Der Wettergott meinte es am vergangenen Samstag gut mit uns

und bescherte dem diesjährigen Sommerfest bis in die Abendstunden

herrliches Wetter. Wie immer ein Spaß für Groß und Klein.

Alle Bilder gibt es unter Fotos.

 

 

Kinderferienlager 2014

Eine bunte Mischung der Fotos vom diesjährigen Kinderferienlager

findet ihr in unter Fotos und auf unserer Facebookseite.

Facebook_Logo

 

 

Sachsen-Anhalt-Tag 2014 in Wernigerode

KUKAKÖ bereicherten am Samstag das Programm der Regionalbühne

mit einem 1 stündigem Programm.

Die Fotos vom Programm und vom sonntägigen Umzug gibt es hier.

In Vorbereitung auf das kommende Jahr, in dem Köthen den Sachsen-Anhalt-Tag

veranstaltet, unterstützen wir die Stadt in diesem Jahr mit unserem fahrendem Rathaus,

welches als Verakufstand genutzt wurde und stellten der Stadt Köthen unseren

Senatswagen für den Umzug zur Verfügung.

SAT14_Kukakoe_neu_2_klein

 

 

 

 

kuhfest

Ein tolles Fest - hier gibt es die Fotos

 

 

 

„I gotta Feeling…Voll Geflashed”

Mit rund 80 Mitgliedern reisten wir am Samstag, den 14.06.14 spontan nach Aken und
überraschten das frisch gebackene Brautpaar Anja und Michél Koch mit einem Flashmob
vor dem Akener Rathaus!
Beide sind Vereinsmitglieder, er beim Männerballett und der Inspizienz und sie in der Foto AG.
Und sogar das jüngste Familienmitglied, Anjas Sohn Marvin (5), ist aktiv bei den Tanzflöhen.
Bei 3 aktiven Mitgliedern kann man sich schon mal etwas Verrücktes einfallen lassen ;)

KUKAKÖ wünscht Euch von Herzen alles Gute!


Hochzeit

 

 

Trauer um Dr. Reinhard Höppner

In der Nacht von Sonntag auf Montag verlor Ministerpräsident a.D., Dr. Reinhard Höppner,
seinen langen schweren Kampf gegen den Krebs.

Viele haben Dir Vieles zu verdanken, wir KUKAKÖthener Karnevalisten
und unser Rosenmontagszug auch.

Wir behalten Dich und die gemeinsamen unbeschwert fröhlichen Stunden
an den Rosenmontagen in guter Erinnerung.

Mach's gut, lieber Reinhard und ein letztes leises KUKAKÖ...

00_Rosenmontagsumzug_0011_klein

 

 


 

 

Vize-Landesmeister
bei der Landesmeisterschaft Männerballett

in Stendal

LM_Maennerballett_14_846_klein

Gratulation den Ziethenixen

 

alle Bilder von der Landesmeisterschaft gibt es unter
Fotos 2013-2014

 

 

 

ABI-Sessionsfinale 2014

Die Fotos gibt es in der Galerie

 

Verleihung der Fluthelfernadel 2013 und
viele weitere Auszeichnungen,

zur Dankeschön-Veranstaltung der KUKAKÖ

Dankeschoen_14_075

Dankeschoen_14_052 Dankeschoen_14_056
Dankeschoen_14_181 Dankeschoen_14_129

 

 

MDR ändert sein Sendekonzept,

Zuschauer nicht sehr erfreut.

Link zum Super-Sonntag

 

 

WIR SAGEN

DANKESCHÖN,

für den GRÖßTEN
KUKAKÖthener ROSENMONTAGSZUG.

3,5 Std. ein neuer Rekord für Ost-Deutschland!

Vielen Dank an alle Teilnehmer und
an das Publikum am Straßenrand.

Rosenmontagszug_14_023

Rosenmontagszug_14_205

Rosenmontagszug_14_196



 

 

 

 

"Alle Aktiven auf die Bühne!"
Ein toller Start in die Faschinssitzung!
Nächstes Wochenende geht´s weiter.


verein

 

 

Eröffnung der Ausstellung
zum 60. Gründungsjubiläum der KUKAKÖ
in der Filiale der KSK-Anhalt-Bitterfeld (Am Markt - Köthen)

Die Ausstellung ist vom 17.2. - 6.3. geöffnet.

Öffnungszeiten
Mo 8.30-17.00
Di, Do 8.30-18.00
Mi 8.30-15.00
Fr 8.30-12.30

Ausstellung_14_01

Ausstellung_14_08  Ausstellung_14_14

Ausstellung_14_22  Ausstellung_14_24

 

 

KUKAKÖ auf Facebook begleiten...

Facebook_Logo

 

Empfang des Ministerpräsidenten in der Staatskanzlei Magdeburg

 

empfang_MP_14_klein

 

 

 


 

 

 

Trainingslager Nebra

nebra_13_2_klein

Zum 10. mal in der Jugendherberge Nebra wurde das alljährlich stattfindene Trainingslager
erfolgreich absolviert.

 

 

Die Jahrhundert Flut

Der Juni war ein schicksalhafter Monat im Jahr 2013 für viele Teile Deutschlands.
Das Hochwasser hatte alle im Griff. Auch die Region Anhalt-Bitterfeld war in den Bereichen Mulde,
Saale und Elbe stark betroffen. Sobald die ersten Prognosen eintrafen, beschloss der Vorstand der
1. Köthener Karnevalsgesellschaft KUKAKÖ 1954 e.V. alle wichtigen Vorkehrungen zu treffen und richtete ein
Notquartier im Vereinscenter „Joe“ ein. Deko-, Versammlungs- und Probenraum wurden mit
Feldbetten ausgestattet und versorgungstechnisch ausgerüstet. In einem 4-Schichtsystem
teilten sich die Vereinsmitglieder die Betreuung der 20 Evakuierten aus dem Bereich Aken.
Über einen Zeitraum von über einer Woche versuchte man es den Aknern, so gemütlich wie möglich
zu machen und sie hin und wieder von ihren Sorgen abzulenken. Bei Lagerfeuer und aufmunternden
Gesprächen schien das auch zu funktionieren.
Für die Evakuierten in der HG-Halle stellten wir kurzerhand unsere restlichen Liegen zur
Verfügung und unterstützen den organisatorischen Ablauf mit Einlassbändchen.
Eine verrückte Aktion war zweifelsohne „5000 Döner auf Rädern“. Über 3 Tage wurde insgesamt
5000 Döner an die Helfer im Landkreis ABI und Magdeburg verteilt. Initiiert wurde die Aktion von einem
Köthener Unternehmen, namens AVRUPA-Fleisch,  und dem Senatspräsidenten Ronald Mormann.
Das Unternehmen produziert mit 80 Mitarbeitern Dönerspieße und exportiert diese in 18 Länder Europas.
Inhaber und Geschäftsführer Hanifi Gönen ist im Januar 2013 in den Senat der 1. Köthener Karnevalsgesellschaft KUKAKÖ 1954 e.V. berufen worden. Verschiedene Mitglieder des Sponsorenpools unterstützen auch das Fluthilfeengagement ihres Vereins. So eben auch Hanifi Gönen in dieser enormen Größenordnung. Im Rahmen der Aktion „Blaues Band Fluthilfe“ hat KUKAKÖ anlässlich des Köthener Kuhfestes über 900 Silikonarmbänder unter das Publikum gebracht. An drei Tagen hatte das Köthener Publikum die Chance, eines der begehrten Bänder zu erhalten und nutzte diese auch. KUKAKÖ übernahm die Anschaffungskosten der Bänder und rundete die Spendeneinnahme auf. Eine stolze Summe von 2000,00 € kam dabei zusammen. Die Initiative „Blaues Band Fluthilfe“ ist eine landesweite Aktion und bot die Bänder u.a. zum Sachsen-Anhalt-Tag in Gommern, zum Hafenfest in Bitterfeld und im City Carré in Magdeburg an. Im Internet läuft die Aktion auf der Seite
www.blauesband-fluthilfe.de weiter. Die Einnahmen der Bänder vom Köthener Kuhfest bleiben jedoch in
der Region.  Mit einem Sack voll Geld fuhr Senatspräsident Ronald Mormann mit einigen Cheerleadern,
die hauptsächlich für den Vertrieb verantwortlich waren, dann am 01. Juli nach Aken um das
Geld direkt in die Hände von Bürgermeister Hansjochen Müller zu übergeben, der diese Spende an die
Betroffenen in und um Aken verteilen wird.

 

Hier gibt es die Fotos zur Fluthilfe

 



 

 

21. Köthener Kuhfest

Blaues Band Fluthilfe

Flut 2013 – Hand in Hand


fluthilfe_klein

Das Hochwasser hält Sachsen-Anhalt seit Wochen in Atem.
Tausende Menschen mussten ihre Wohnungen und Häuser verlassen.
Während sich die Lage im Süden allmählich entspannt und das zurückgehend
e Wasser
das Ausmaß der Verwüstungen sichtbar werden lässt, kämpfen die Menschen im Norden,
im Elbe-Havel- Winkel, und im Elbe-Saale-Winkel weiterhin gegen die Fluten.
Noch immer steht eine Fläche von rund 200 Quadratkilometern unter Wasser.

Viele freiwillige Helferinnen und Helfer und die Rettungskräfte haben mit ihrer
Arbeit Hand in Hand dafür gesorgt, dass vielerorts nichts Schlimmeres passiert.
Aber viele Betroffene werden auch Hilfe beim Wiederaufbau benötigen,
wenn das Wasser gegangen ist.

Machen Sie mit und unterstützen Sie die Opfer der Flut mit dem Kauf des Blauen
Bandes Fluthilfe. Das Blaue Band Fluthilfe ist ein blaues Silikonarmband mit der Aufschrift
„Flut 2013 Hand in Hand“.

Die Initiative Blaues Band Fluthilfe ist eine Initiative in Kooperation mit den Machern
der Facebook-Seite „Hochwasser Sachsen-Anhalt“. Die Erlöse aus dem Verkauf
des Bandes kommen den Opfern der Flut 2013 zugute.

Das Blaue Band Fluthilfe ist für eine Spende von 2,00 € erhältlich.
Es wurde zunächst auf dem 21. Köthener Kuhfest beim KUKAKÖ-Fanshop verkauft.
Der Erlös der Sammlung in Köthen kommt den Flutopfern in Aken und Umgebung zu Gute.

Ab Montag, dem 24. Juni 2013 wird die Spendensammlung im City Carrée Magdeburg starten.
Ein weiterer Höhepunkt wird der Sachsen-Anhalt-Tag in Gommern sein.
Diese Erlöse kommen den Flutopfern in ganz Sachsen-Anhalt zugute.

Bestellungen ab einer Stückzahl von 50 Bändern können über
die Seite www.blauesband-fluthilfe.de aufgegeben werden.

 

Das 21. Köthener Kuhfest ist vorbei,

hier gibt es die Bilder 

 

 


 

Hochwasser im Landkreis -
KUKAKÖ - Vereinsfahrt entfällt

Auf Grundlage der angespannten Situation in den
Hochwassergebieten, dem tatkräftigen Einsatz
unserer Vereinsmitglieder an den Deichen und
der Bereithaltung des Vereinsobjektes für
Evakuierte, wird die Vereinsfahrt abgesagt.

 

KUKAKÖ hilft den Flutopfern!!!!

KUKAKÖ wird mit seinem Vereinssitz, wie im Jahre 2002,
als offizieller Evakuierungsstützungspunkt für die Flutopfer
bereitstehen, der Krisenstab des Landkreises wird
die Verteilung auf die Notquartiere koordinieren.

Die Vereinsmitglieder sichern im Mehrschichtsystem den
Betrieb im Vereinsheim ab.

Artikel MZ

 



Eine Session geht zu Ende

Die KUKAKÖ sagt DANKE an alle Aktiven vor und hinter
der Bühne, allen Rosenmontagszugteilnehmern,
allen Sponsoren und Unterstützern, allen Eltern, Omas und Opas,
dem MDR und natürlich bei allen Gästen unserer Veranstaltungen.

Wir freuen uns schon auf die nächste Session.


KUKAKÖthener Rosenmontagszug

Hier gibt es die Fotos vom Rosenmontagszug 2013.

Rosenmontag_13_klein

kukakoe_romo_wagen_13

vereinsfoto_12_13_klein

 


KUKAKÖ begeistert...

IMG_3156_klein IMG_3007_klein

...nicht nur die Besucher des Umzuges in Gröbzig, sondern
auch die Bewohner des Pflegezentrum Fuhneaue und das zur selben Zeit..

IMG_2985_klein IMG_2993_klein

IMG_3126_klein 

Ein Dank an alle Aktiven und Eltern für diese logistische Höchstleistung.
....jetzt geht es auf zur Prunksitzung.....

 

 


 
Karnevalswetter
Köthen
Seitenaufrufe : 442649